Nonique

Hautpflege ohne Schadstoffe

Dass ich auf Naturprodukte stehe, brauche ich keinen mehr von euch erzählen. Und das mir meine Gesundheit und deren meiner Familie sehr wichtig ist, wohl auch nicht. Mein Kleinster ist mit Neurodermitis auf die Welt gekommen und leidet zu dieser Jahreszeit sehr an seinen wunden Stellen. Ärzte verschrieben mir immer überteuerte Pflegeprodukte, die aber so gut wie fast nie geholfen haben oder oft ins Geld gingen.

Deshalb machte ich mich auf die Suche nach einer Bodylotion, die natürlich ist, die die Haut und unsere Umwelt schützt und Irritationen abheilt. Diese Suche hat 3 Jahre gedauert.
Weiterlesen

Selbstgemachtes Eiweissbrot

Selbstgebackenes Eiweißbrot

Meinem Mann bin ich schon unheimlich. Denn eigentlich habe nicht viel übrig für Kochen und Backen. Aber das liegt daran, dass mein Mann Koch ist und ich neben ihm ganz schön blöd aussehe. Also habe ich mich entschieden mich nur die Küche zu stellen, wenn er nicht da ist.

Nachdem ich eine Reinigungskur erfolgreich hinter mich gebracht hatte und ich dabei meinen Schwangerschaftsspeck verloren hatte, wollte ich unbedingt mein Gewicht halten und mir nicht wieder ungesunde Lebensmittel in den Kragen stopfen.
Weiterlesen

FullSizeRender

Wusstet ihr, was ihr euch ins Gesicht schmiert?

Habt Ihr euch schon einmal Gedanken gemacht, was wir unserem Körper tagtäglich antun? Diese Frage habe ich mir gestellt, als meine Großmutter innerhalb kurzer Zeit an Krebs verstorben ist. Ab diesem Zeitpunkt habe ich mich zu meiner Verantwortung meines eigenen Körpers und dessen meiner beiden Kinder gestellt.
Auf gesunde Nahrung habe ich immer schon geachtet, lieber teure Bioprodukte, die Heumilch vom Bauern nebenan, weil seine Kühe 6 Monate lang auf 1500m Höhe frisches Gras und Kräuter fressen. Aber zugleich habe ich mir die teuerste Kanebo Creme mit einer Vielzahl an Parabenen, Farbstoffen & Mineralöl mehrmals täglich ins Gesicht geschmiert.
Weiterlesen