Bowl of brown flax seed and linseed oil

Leinöl – Das Omega-3 Kraftpaket

Ich esse jeden Tag einen Esslöffel Leinöl, da es nicht mehr nur ein Lebensmittel für mich ist! Es ist es auch eine der besten Quellen für hochwertige Omega-3-Fettsäuren, die ich als Journalistin und Mutter zweier Kinder benötige. Es ist ein Öl, dass für den menschlichen Körper unverzichtbar ist.

Wusstet Ihr, dass Leinöl mehr Omega-3-Fettsäuren enthält als Fisch?

Während 100 Gramm Leinöl bis zu 55 Gramm Omega-3-Fettsäuren aufweisen kann, finden sich im Fisch wie Hering, Makrele oder Thunfisch nicht mehr als 3 Gramm. Naja ist ja klar, Fisch ist Fisch und kein Öl. Da müsste der Fisch ja min 100Gramm aus Öl bestehen.

Und für was ist eigentlich Omega-3??

Omega-3-Fettsäuren spielen eine wichtige Rolle bei Herzkreislauferkrankungen, aber nicht nur das, bei einem Mangel von Omega-3 kann es zu Kreislaufschäden, Müdigkeit, beeinträchtigung der Sehkraft und Herzproblemen kommen. Auch das Gehirn benötigt dieses wertvolle Öl für sein Denkvermögen. Es reicht hin bis zu Verhaltensveränderungen und Depressionen. Wer also seine Konzentrationsfähigkeiten steigern möchte, und dabei Ausgeglichen werden möchte, sollte sich täglichst einen Essöffel zum Frühstück herrichten.

Leinöl verbessert auch die Bluttfette, schon nach 3 Monaten Einnahme konnte mein vererbter Cholesterienspiegel gesenkt werden. Auch zur Vermeidung von Diabetes gab es schon zahlreiche positive Studien. Nierenwerte wurden verbessert und mein schwacher Blutdruck wurde reguliert.

Ich sage nur: Leinöl ist ein Segen für die Gesundheit

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *